Herzlich Willkommen


 Sexualberatung

Männergruppe

Mannsbild

Frauenraum

Tantramassage und Tantraseminare bekleidet


in Karlsruhe und Vorarlberg

von Daniel Wolff

Sexualberatung & Sexuelle Gesundheit

Karlsruhe (D) und Bregenz (AT)

Für Mann und für Frau. Sie sind eingeladen, sich bei mir umzuschauen, ob etwas Schönes, etwas Sinnliches, etwas Sinnvolles für Sie dabei ist.

Meine Angebote in Kurzform:




Sexualberatung


Ist sehr häufig:

- Schmerzen beim Sex, beim Eindringen.

- Freundin kommt nicht. Freundin kommt nicht mehr.   


Sex macht Spaß... Aber wie?

Warum finde ich keinen Partner? Warum finde ich keine Partnerin?

Warum bin ich Single?


Vieles davon fühlt sich nicht gut an. Man fühlt sich falsch. Oder findet den anderen falsch. Wer wünscht sich da nicht: Sex Tipps, die schnell helfen....


Ob Sie eine Sofortlösung brauchen, oder forschen wollen (eventuell mit Partner?) - finden wir es heraus.....                        


Oder Sie haben kein Problem, sondern eine spannende Frage, wie:

Sexphantasie - was macht sie mit der Sexualität? Und was mit meiner Beziehung?

Mann und Frau - passt das zusammen? Und wenn ja, WIE?

Erfüllte Sexualität - kann man das lernen?

                                    

Sexualität, wirkliche Begegnung, körperliche und seelische Nähe - all das ist gut. Und es ist für jeden erlernbar, für jeden erfahrbar. 


Ich freue mich auf Ihre Nachricht! 

Daniel Wolff 

 

                                                            -> Sexualberatung


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Männergruppe


Um zu meiner Männergruppe zu kommen, ist weder Ihr Aussehen, noch Ihr Alter, noch Ihre sexuelle Orientierung von Bedeutung. Sogar Vorbehalte gegen Berührung unter Männern darf mann haben. Unsere Kultur hat einen meist engen, oft seltsamen Blick auf Berührung....

Es geht in den Abenden und Wochenenden um Körper, Geist und Seele, um Zeit unter Männern. Ich biete seit über vier Jahren diese Männergruppe an - sie dient der Freude und der Tiefe männlicher Begegnung und der Vielfalt des männlichen Wesens.


                                                             -> MannSein


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Frauenraum


"Der Raum ist sicher. Geborgen sein. Wärme. Wir können uns fallenlassen. Ausatmen. Wir erleben uns sinnlich - kraftvoll - still."


Die oft rauhen Realitäten sehen immer wieder anders aus - und das leider nicht erst, seit wir erwachsen sind. Dadurch entstehen Unsicherheiten, die zu oft mit scheinbarer Lust und scheinbarem Aufmachen verbunden sind. Oder sie bewirken, dass wir uns verschließen - selbst für das, was uns gut tun könnte.

Partnerschaften werden zu unsichern Räumen, weil wir uns selbst nicht verstehen, unsere Körper ablehnen - oder wegen ungeeigneter Erfahrungen schützen müssen.


Aus Angst vor Ablehnung, vor nicht-geliebt-fühlen und verlassen werden, gehen wir dennoch immer wieder Kompromisse ein, lassen nicht-wohltuende Berührungen und oft harten Sex zu, um nicht allein zu sein - um uns gemocht, begehrt, geliebt zu fühlen.


Den eigenen Körper zurückerobern. Ihn kennenlernen. Sich mit ihm anfreunden. Ihn fühlen in all seinem Reichtum. Den Klischee-Modll-Bildern entgegenlächeln. Sich befreien von Vorgaben und scheinbarem "Das-tut-man-so".


Tauchen wir ein in die Begegnung mit uns selbst. Im Gespräch finden wir heraus, was Ihnen dienlich ist und hilfreich. Womit Sie sich mit sich selbst wohl fühlen.



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Tantramassage

Tantra ist in aller Munde - und immer wieder ein "Unwort" in der Phantasie vieler Menschen geworden. Die Vielfalt der Angebote ist riesig und ein Erkennen von seriösem Tantra ist oft eine Abenteuerreise.

Die alte südasiatische Tradition des Tantra ehrt das Leben. Das fasziniert und berührt uns - und wir lassen diese Tradition einfließen in unsere Arbeit mit anderen Menschen. Vor allem im Bereich Berührung und Massage.

Die Tantramassage ehrt den Körper. Den ganzen. Sie ehrt ihn so, wie er ist.


                                                              -> Tantramassage


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------