Datenschutz

Daniel Wolff

Sexualberatung & Sexuelle Gesundheit

Karlsruhe

Zur neuen Datenschutzverordnung

In humorisierter, hoffentlich leicht verständlicher Sprache. Bitte aufmerksam lesen, darin enthalten sind die Informationen, denen Sie zustimmen, wenn Sie diese Seite lesen bzw. wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.


Diese Webseite erklärt hiermit:

Die Nutzung geschieht auf eigene Verantwortung. Wir haben die Webseite erstellt, um Sie über uns und unsere Angebote zu informieren. Sie können die Seite nutzen, ohne dass wir irgendwelche personenbezogenen Daten erstellen.


Allerdings:


Sie müssen damit rechnen, dass Cookies, Lollies, Keksies, Schock-ies und ähnlicher elektronischer Humbug von Hinz und Kunz im Umlauf sind und beim Lesen unserer (oder einer anderen) Seite auf Ihrem Computer landen. Was das ist, entzieht sich unserer Kenntnis – wir lehnen solche ab, und haben bewusst keine solcherlei „Süssigkeiten“ installiert. Wir sind per Gesetz dazu verpflichtet, Ihnen mitzuteilen, dass es (nicht für uns!) in gewissen Fällen möglich ist, nachzuvollziehen, wer welche Seiten besucht hat.


Wenn Sie per Mail Kontakt zu uns aufnehmen, ist Ihre email-Adresse in unserem E-mail Programm, als Absender Ihrer Mail. Von uns bekommt Ihre Daten niemand – wir schweigen wie ein Grab. Dennoch können Sie Ihren A... drauf verwetten, dass sich ohne unser Zutun, ohne unser Wissen und gegen unseren Willen auch andere sich Ihrer Mailadresse bemächtigen (Hacker, Computerdiebe, Dienste der öffentlichen Ordnung und der Schönen Neuen Welt...).


Wie Sie es von einem seriösen Anbieter erwarten können, schicken wir Ihnen Informationen zu, wenn Sie uns ausdrücklich darum ersuchen.Wenn Sie den Rundbrief bestellen wollen, senden Sie uns bitte eine formlose Mail. Sie werden dann in einen anonymen Verteiler mit aufgenommen.  Zum Zusenden dieses Rundbriefes - und nur dazu! - nutzen wir Ihre email-Adresse. Sollten Sie keine Informationen mehr von uns wollen, geht das auch das jederzeit und kostenfrei per formloser Mail an uns. Auch haben Sie durch ein „nein, ich will keine Infos mehr“ keinerlei Nachteile, wir sind nicht nachtragend ;).


Wir nutzen Ihre im Mailprogramm gespeicherte emailAdresse weder für Ratespiele an Kindergeburtstagen, noch zum Angeben bei Konkurrenten – wir nutzen sie überhaupt nicht! – außer um Ihnen Informationen zu schicken über unsere Arbeit.


Auch dürfen Sie uns jederzeit fragen, ob wir Ihre Mailadresse und anderes speichern – und wir sagen Ihnen (aber nur Ihnen!) auch sofort, was wir speichern. Sie dürfen uns auch jederzeit dazu verdonnern, Ihre Angaben bezüglich Telefon und Mailadresse zu ändern – machen wir gerne, weil wir ja nicht mit irgendjemand sondern mit Ihnen reden wollen.


Wenn Sie uns anschreiben und um Informationen bitten, dann stimmen Sie zu, dass wir Ihnen antworten dürfen – dass wir Ihre Mailadresse zum Antworten nutzen dürfen. Wir heben Ihre Mailadresse im Mailprogramm bei gmx.de (und nur dort) auf, solange wie wir Kontakt mit Ihnen pflegen (auch dieser Speicherung stimmen Sie zu, wenn Sie Informationen von uns anfordern). Den Kontakt können und dürfen Sie jederzeit beenden, formlos und per Mail – und damit werden auch Ihre kompletten Daten bei uns gelöscht.


Ferner widersprechen Sie und wir gemeinsam jeglicher Fremdnutzung Ihrer Daten, wie etwa Werbung. Also, „ihr bedürftigen Hacker und Werbeanzeigen-Verschicker, wir kündigen euch hiermit an, euch zu verklagen, solltet ihr die Mailadressen von unserem emailProgramm stehlen und für eure Zwecke nutzen – das dürft ihr nicht, wir sagen hiermit NEIN!“


Sie als unsere Webseitennutzer*innen dürfen uns auch sagen, dass wir Alles von Ihnen löschen sollen, was wir von Ihnen haben. Das müssen wir dann auch tun – und tun das gerne und sofort – wir wollen lebendige Kommunikation, keine Ansammlung von Karteileichen ;)  Ein formloses Schreiben per Mail genügt.


Für diejenigen, die bei unseren Seminaren teilnehmen:

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir von Ihnen den vollständigen Vor- und Nachname, Telefonnummer, Mailadresse und Wohnort speichern. Diese nutzen wir ausschließlich für die Teilnehmerliste, die Erstellung der Rechnung, und um das Geschäftliche mit Ihnen abwickeln zu können. Nach Beendigung der Veranstaltung und der vollständigen Abwicklung von dem, was dazu gehört, werden die Daten gelöscht bis auf solche, die wir aus steuer- und firmenrechtlichen Gründen aufheben müssen. In keinem Fall werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben, die keine rechtliche Befugnis haben, diese einzufordern.


Haftungsausschluss:

Wie man hört, tauchen Fälle auf von mit ekligen Erregern verseuchten Webseiten.

Hiermit verkünden wir, dass ein Verseucht-Sein auch dieser unserer Seite nicht zu 100% ausgeschlossen werden kann. Dann sind wir nicht schuld!

Weder wenn Ihr Computer nach einem Kontakt mit uns krank wird, noch wenn unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangene Gewinne, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen auftauchen. Sprich, wenn Sie sich ärgern, dass was mit Ihrem Rechner nicht stimmt (wegen Befall mit schlechter Energie), und daher Ihre Pizza anbrennen lassen, Ihren Chef verärgern und er Sie wegen dem verkohlten Essen kündigt, dann müssen wir dafür nicht 2 Jahre lang samstags Ihr Auto waschen!


Und, wenn Sie sich mit uns streiten wollen wegen der Nutzung der Internetseite (unserer!), und einen Richter dabei haben wollen, dann findet das Alles hier bei uns statt, weil nämlich der Gerichtsstand bei uns betreffenden Angelegenheiten ist Karlsruhe.


Falls Sie bei uns externe Links finden sollten: Trotz gewissenhafter Sorgfalt bei der Auswahl von verlinkten Seiten garantieren wir nicht für Fehlerfreiheit, eklige-Erreger-Freiheit oder die Abwesenheit von unsittlichem Bullshit. Wir distanzieren uns lieber schon im Voraus von Allem, was Sie dort lesen oder sehen.